Juniorenweltcup in Laas

v.l. Gruber Daniel, Alex Oberhofer und Nadine Staffler

Auch heuer fand wieder ein Juniorenweltcup-Rennen am Wochenende des 18. und 19. Jänner in Laas, auf der Rodelbahn „Gafair“ statt.

Die für den ASC Laas startenden Rodler konnten auch diesmal mit sehr guten Ergebnissen überzeugen: Nadine Staffler und Daniel Gruber schafften es auf den ersten Platz. Alex Oberhofer holte mit Fabian Brunner (aus Felthurns) im Doppel den dritten Platz, beim Einzelbewerb den beachtlichen 9. Platz von 37 Athleten.

Weitere Informationen zu den Ergebnissen: https://www.fil-luge.org/de/ergebnisse/fil-juniorenweltcup-im-rennrodeln-auf-naturbahn-10 Einige Eindrücke von den Wettkämpfen wurden aufgezeichnet und können unter folgenden Links wiedergegeben werden: https://tvthek.orf.at/profile/Suedtirol-heute/1277675/Suedtirol-heute/14038722/Dreifach-Triumph-fuer-Suedtirol/14628529 http://www.raisuedtirol.rai.it/de/index.php?media=Ptv1579815000