Finales Raiffeisen Jugendrennen in Latsch

In Latsch/Tartsch auf der Gumpfrei-Bahn wurde dieses Jahr am Sonntag den 23. Februar das letzte Rennen der Raiffeisen Jugendrennenserie ausgetragen. Unsere Rennrodler waren erfolgreich mit dabei.

In der Mannschaftswertung schaffte es der ASC Laas mit Tappeiner Jasmin, Tinzl Elisabeth und Tinzl Michael auf den ersten Platz. In der Gesamtwertung wurde der ASC Laas 4.

Müller Milena und Renner Marie belegten in ihrer Kategorie den dritten und vierten Platz, in der Gesamtwertung genauso.

Tappeiner Jasmin wurde 2. und Tinzl Elisabeth 4., die selbe Reihung auch in der Gesamtwertung.

Staffler Fabian und sein Bruder Alexander erreichten die Plätze 3 und 4. Alexander wurde in der Gesamtwertung 2. und Fabian 3..

Michael Tinzl, Tappeiner Lukas und Höllrigl Adrian fuhren auf die Plätze 1, 5 und 9. Zudem fuhr Michael Tinzl Tagesbestzeit. In der Gesamtwertung wurde Michael 2., Lukas 4. und Adrian 9..

Gruber Johannes belegte in der Gesamtwertung den 7. Platz, da er aufgrund einer Verletzung nur am ersten der 4 Rennen teilnehmen konnte.