Glückwunsch an die Laaser Roudler

 

IMG-20180304-WA0018Mit dem letzten Rennen der Landesmeisterschaft auf der Seiser Alm , bei herrlichem Wetter geht die  erfolgreiche Saison 2017/2018 der Laaser Rodler zu  Ende.

Die Ergebnisse der Landesmeisterschaft :

Gold für:    Daniel Gruber,    Johannes Gruber

Silber für:  Greta Pinggera,    Elias Gruber,    Julia Tappeiner

Bronze für:   Nadine Staffler,     Alexander De Martin

4. Platz:   Camilla Singer,   Jasmin Tappeiner

5. Platz:   Alex Oberhofer

7. Platz:    Andrea Kuntner

9 Platz:   Höllrigl Adrian

Bei der Mannschaftswertung erreichten die Laaser den 2. Platz

 

 

 

 

 

 

Werbeanzeigen

2 x Gold, 1x Silber und 2x Bronze

 

IMG-20180225-WA0012

 

Bei den FIL – Jugendspiele in Latsch konnten die Nachwuchsrodler gute Ergebnisse erzielen. Gold holte sich Staffler Alexander, Gruber Johannes , Silber Staffler Fabian und Bronze ging an Oberhofer Alex und Tappeiner Jasmin.

 

 

 

 

Erfolge beim letzten Raikarennen für die Laaser Nachwuchsrodler

4. RJ Deutschnof_503

 

Beim letzten Raika- Jugendrennen kamen die Laaser Rodler mit guten Ergebnisse nach Laas zurück.

 

1 Platz    Staffler Alexander,    Gruber Johannes,    Tinzl Michael

3 Platz   Staffler Fabian,    De Martin Alexander,    Tappeiner Julia

4 Platz    Tappeiner Jasmin

5 Platz   Tinzl Elisabeth,    Oberhofer Alex

7 Platz    Köfler Janis

8 Platz    Tinzl Stefan

9.Platz    Höllrigl Adrian

Unsere jungen Nachwuchsrodler machten sich bei den 4 Raiffeisen-Jugendrennen immer wieder auf sich aufmerksam. Das erste Mal beim Auftakt der Jugendrennen in Lüsen, in Longerü ,in Olang und zu guter Letzt in Deutschnofen. Sie können sich über ein hervorragendes Ergebnis in der Gesamtwertung freuen. In der Kategorie Baby Rennrodel männlich ist Staffler Alexander mit 370 Punkten Gesamtsieger und Staffler Fabian kam mit 285 Punkten auf Platz 3, ebenso Jasmin Tappeiner mit 220 Punkten. Bei den Schülern Kinder Männlich erreichte Tinzl Michael mit 255 Punkten den Gesamtsieg und in der Kategorie Schüler Männlich schaffte Johannes Gruber mit 400 Punkten den ersten Platz. Den zweiten Platz erreichte De Martin Alexander in der Gesamtwertung/Zöglinge mit 300 Punkten.

Die Verantwortlichen des ASC Laas und die Trainer können stolz auf die Erfolge ihrer Schützlinge sein,

In der Vereinswertung erreichte der ASC Laas den 3 Platz.

4. RJ Deutschnof_497

 

 

 

 

GRETA ist VIZE-EUROPAMEISTER

IMG-20180212-WA0000IMG-20180212-WA0001

 

OBDACH-WINTERLEITEN – Am Sonntag, dem 11. Februar 2018, fanden die 27. FIL-Europameisterschaften im Rennrodeln auf Naturbahn in Obdach-Winterleiten (AUT) statt. Greta holte sich den Vize- Europameistertitel, 31. Hundertstelsekunden hinter Evelin Lanthaler

 

Der ASC Laas gratuliert Greta zum Vize-Europameistertitel!

 

Nadine ist Vize-JuniorenWeltmeister

 

Nadine Staffler, 17-jährige Rennrodlerin des ASC Laas, ist das Naturbahnrodeltalent. Vor einer Woche gewann die Schülerin, den Gesamtweltcup der Junioren in Umhausen und letztes Wochenende holte sich Nadine den Vize -Weltmeistertitel auf Ihrer Heim Bahn.

Den Vize Weltmeistertitel als Doppelsitzer gewann der Laaser Athlet Elias Gruber mit seinem Teamkollegen Haselrieder Florian aus Völs

 

Der Laaser Athlet Daniel Gruber der als Einsitzer an den Start ging holte sich bei der Junioren WM den 5. Platz

Unter diesen Link finden Sie Gewinner der JWM-Lotterie

http://www.gemeinde.laas.bz.it/system/web/news.aspx?detailonr=225072193&noseo=1&menuonr=219510024

 

 

Sehr Gute Erfolge für die Laaser Junioren in Umhausen

Am Wochenende fand für die Junioren Nachwuchsrodler der letzte von 4 Juniorenweltcup Rennen in Umhausen statt. Unsere Nachwuchsrodler schmückten sich beim Juniorenwltcupfinale mit einmal Gold für Camilla Singer, Bronze für Nadine Staffler und Daniel Gruber. Andrea Kuntner sicherte sich den 5. Platz und Elias Gruber den 8.

In der Gesamtwertung aller 4 Juniorenweltcups holte sich Nadine Staffler den 1. Platz

http://www.fil-luge.org/de/Startseite

 

 

1. Mannschaftssieg für die Laaser Nachwuchsrodler

 

Am Wochenende fand das zweite Raikarennen der Naturbahnrodler in Longiarü (Gadertal) statt. Die Laaser Nachwuchsrodler konnten sich mehrere Medaillen sichern sowie den ersten Platz in der Mannschaftswertung.

1 Platz : Gruber Johannes,    Staffler Alexander

2 Platz: Staffler Fabian,    Tinzl Michael,    De Martin Alexander

4 Platz: Tappeiner Jasmin

5 Platz: Tinzl Elisabeth,    Oberhofer Alex,    Tappeiner Julia

7 Platz: Tinzl Stefan

http://www.fisi.bz.it/de/rodeln-18.html?sa=17&sp=5&cu=36&ty=1&ra1=7154&ka1=129&zo=0&zogpx=0&ka3=0

 

 

 

Erfolg für Laaser Rodler beim 3. JWC in St. Sebastian

Vom 12. bis 14. Jänner 2018 ging der Junioren-Weltcup im Rennrodeln auf Naturbahn in Österreich in St. Sebastian über die Bühne.

Bei den Herren kletterte Gruber Daniel auf den 3. Platz mit einer Zeit von 01:43.10, sein Rückstand auf den 2 Plätzen betrug 3 Hundertstel.

Im Damenbewerb gab es für die Laaser Junioren einen-Sieg und einen dritten Platz zu verzeichnen: Nadine Staffler stand am Ende ganz oben auf dem Podest, sie kam mit einer Zeit von 01:46.58 Minuten ins Ziel. Dritte wurde Camilla Singer mit einer Gesamtzeit von 01:48.03.

Weitere Platzierungen:

6: Andrea Kuntner

8: Elias Gruber

http://www.fil-luge.org/de/ergebnisse/fil-juniorenweltcup-im-rennrodeln-auf-naturbahn-1

Die vierte und letzte Station des diesjährigen Junioren-Weltcups im Rennrodeln auf Naturbahn ist in Umhausen . Dort werden vom 27. und 28. Jänner die Gesamt-Weltcup-Sieger der Junioren ermittelt

 

 

IMG-20180114-WA0006IMG-20180114-WA0005